Bismarckstraße / Ecke Leibnizstraße

                                                                    

  035                                                                                 Bismarckstraße / Ecke Leibnizstraße

                                                                                                          Fotostandort  

                                                                         

                                                                          

                                  1962 - Historische Postkarte                                                                                  2007 - Vergleichsaufnahme

                              

                                                                                                                Info  

Bismarckstraße: Name ab 1871. In einem alten Stadtplan von 1765 war sie schon als breite Allee ohne Namen verzeichnet. Die Bismarckstraße verläuft vom Ernst-Reuter-Platz bis zum Kaiserdamm. Benannt wurde die Bismarckstraße nach dem Politiker Otto Eduard Leopold, Graf von, 1. Fürst von, Herzog von Lauenburg Bismarck-Schönhausen (1815-1898)

Leibnizstraße: Name seit 28.06.1869. Die Leibnizstraße verläuft von Cauerstraße / Otto-Suhr-Allee bis Kurfürstendamm. Benannt nach dem Reichsfreiherr Gottfried-Wilhelm von Leibniz (1646-1716)

 << 034 Bismarckstraße / Ecke Fritschestraße                           >> Gesamtübersicht <<                                                        036 Carmerstraße / am Savignyplatz >>