062                                                                                     Neue Kantstraße / Ecke Suarezstraße

                   1960 - Historische Ansichtskarte                                                                         2008

 

 

                                                                                                                      Info  

Neue Kantstraße:  Name ab 27.08.1905. Die Straße war die Verlängerung der Kantstraße und erhielt deshalb diesen Namen. Im Nachweiser               für die Berliner Straßen vom Oktober 1905 war die Neue Kantstraße bereits ausgewiesen. Am 20.10.1966 wurde der Abschnitt der Masurenallee   zwischen Messedamm und Ostpreußenbrücke in Neue Kantstraße umbenannt.

Suarezstraße: Name ab 30.07.1897. Zuvor Prinzessinnenweg (1893-1897). Die Suarezstraße verläuft zwischen Kaiserdamm / Bismarckstraße              am Sophie-Charlotte-Platz bis Dernburgstraße. Benannt nach dem Juristen Carl Gottlieb Suarez (1746-1798)  (Quellenverzeichnis)

                                                                                                             Fotostandort

                                                                   

 

     Touranfang                                                                               Zurück zur Übersicht                              .... oder weiter zum nächsten